Duo Saxophilie

Die zwei jungen Musikerinnen Regina Reiter und Anne Siebrasse lernten sich während ihres gemeinsamen Saxophonstudiums an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main kennen und entdeckten schnell, dass sie sowohl persönlich als auch musikalisch Einiges verbindet – nicht zuletzt die Liebe zum Saxophon: Saxophilie.

Auf ihrer Mission, dem klassischen Saxophon mehr Gehör zu verschaffen, lassen sich die beiden nicht von der späten Geburtsstunde ihres Instrumentes und dem deshalb noch vergleichsweise kleinen Repertoire aufhalten. Sowohl Transkriptionen als auch Originalkompositionen sowie der Einsatz der gesamten Saxophonfamilie machen die große Vielfalt ihrer Konzertprogramme aus.

Seit Oktober 2015 wird das Duo Saxophilie von Yehudi Menuhin Live Music Now Frankfurt am Main e.V. gefördert und spielt in diesem Rahmen zahlreiche Konzerte. Darüber hinaus kann das Duo beispielsweise auf Konzerte im Rahmen des Musikmesse Festivals Frankfurt, der Musikerresidenzen der Studienstiftung des Deutschen Volkes, des MuseumsSalons der Museumsgesellschaft Frankfurt oder im Beethoven Haus Bonn zurückblicken.